IMG_0814.jpg

Beruflicher Werdegang

2004 - 2014 Kaderärztliche leitende Funktionen im Kantonsspital Aarau, Schaffhausen und Spital Zollikerberg
2003 FMH Urologie, spez. operative Urologie
2001 Fachexamen European Board of Urology (EBU), Fellow of the European Board of Urology
2000 Dissertation: Infezione da Helicobacter pylori e da Virus dell'Espatite C in Pazienti affetti da Linfoma Non-Hodgkin nel Cantone Ticino, Med. Fakultät Universität Bern
1992 Staatsexamen med. Fakultät Universität Basel

Belegärztliche Tätigkeit
Hirslandenklinik Belair, Klinik Uroviva Bülach, Spital Bülach, Spital Zollikerberg und Spital Männedorf

Fachmitgliedschaften
Schweizerische Gesellschaft für Urologie, Deutsche Gesellschaft für Urologie, Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall Medizin, European Association of Urology, Schweizerische Arbeitsgruppe für sakrale Neuromodulation, Zürcher Urologen Gesellschaft

Sprachen
Deutsch, Italienisch, Englisch